SMC-HH
SMC-HH

Kontakt:

Bitte nutzt einfach das

Kontaktformular

Glendronach 2003

 

Kategorie                       Single Malt

Destillerie                      Glendronach

Abfüller                          Originalabfüllung

Abfüllungsserie              Single Cask

Jahrgang                        14.01.2003

Abgefüllt                        30.05.2016

Deklariertes Alter          13 Jahre alt

Fasstyp                           Virgin Oak Hogshead

Fassnummer                  1751

Flasche                           72 von 250

Stärke                            53.9 % Vol.

 

Warum verkoste ich diesen Whisky?

 

Glendronach ist bekannt für wunderbare sherrylastige Single-Cask-Abfüllungen. Warum füllen die dann aus einem Virgin Oak Hogshead ab? Ich muss zugeben, dass mich bislang die zumeist jungen Abfüllungen aus Virgin-Oak-Casks nicht überzeugen konnten. Sie sind meistens wenig komplex, schmecken häufig noch metallisch und zu stark nach Holz. Gelingt es Glendronach nun, einen ordentlichen Tropfen aus einem solchen Fass zu kreieren?

 

Welche Farbe hat er?

 

Yellow Gold (M3)

 

Wie riecht er?

 

Nach Vanille, Kräutern, Honig und Rosinen. Etwas Ananas und Zimt. Die Nase ist relativ zurückhaltend für ein fassstarken Whisky, der Alkohol ist gut eingebunden.

 

Wie schmeckt er?

 

Er prickelt sofort auf der Zunge. Etwas Vanille, viel Würze. Hier zeigt sich umgehend das Virgin Oak. Süße, Honig, etwas Ananas und Pfirsich. Der Alkohol macht sich deutlicher bemerkbar als in der Nase. Beim zweiten Schluck drängt sich zudem eine Schärfe in den Vordergrund, die an Ingwer erinnert. Und natürlich Holz. Alles etwas ölig-süßlich und trocken.

 

Wie lange bleibt er im Mund?

 

Mittellang mit leichter Tendenz zu lang. Am Ende bleibt neben dem Prickeln auf der Zunge noch eine deutliche Süße übrig.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright by Joachim Teschke